Angloamerikanischer Konsensus verliert an Bedeutung – Welt ohne Filter – 21.03.2017

Terraherz

BüSo

Unbehaglicher hätte die Stimmung zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump bei ihrem Besuch im Weißen Haus kaum sein können. Kein Händeschütteln für die Kameras, kaum Augenkontakt, meist mißvergnügte Mienen bei beiden. Es ist auch offensichtlich, daß sich in der gegenwärtigen transatlantischen Geometrie keine Auflösung der Spannungen finden läßt. Ein Ausweg ist jedoch in Sicht, allerdings auf einer höheren Ebene: der Win-Win-Kooperation mit China und der Neuen Seidenstraße, an der teilzunehmen sowohl die USA als auch Deutschland eingeladen sind.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements