Der Betrug des Feminismus – eine satanische Ideologie

Terraherz

Kommentator888

Der Feminismus ist die subtilste Form der Unterdrückung des Weibes, da das Weib durch den Feminismus dem männlichen Wertesystem unterworfen wird, was jedoch de facto nur zur Ent-weiblichung des Weibes führt, die das Weib dann auch noch freudig als seine „Befreiung“ annehmen soll, während doch in Wahrheit niemand mehr versklavt ist, als der, der auch noch seine Gefangenschaft für Freiheit hält. Wäre der Feminismus also keine satanische Ideologie, sondern wahrhaftig, dann müßte er das Weib femininer machen anstatt es zu ent-feminisieren.

Ursprünglichen Post anzeigen 123 weitere Wörter

Advertisements