NASA schickt Kindersklaven zum Mars (Mondfahrt- Technik zerstört)

Terraherz

yoicenet2

In dieser Folge geht es um die „Alternative Lügenpresse“, zumindest beginnen wir mit Alex Jones und seinem Komplizen, dem „Ex-CIA-Mann Robert David Steel“, der sich im „Verschwörungsboulevard“ als „Whistleblower“ verkleidet hat, um dem naiven Publikum die NASA in einer neuen Verpackung oder mit neuem Etikett zu präsentieren. Eine Tendenz, die auch in der großen deutschen „Alternativen Lügenpresse“ und „Halbwahrheiten-Bewegung“ zu beobachten ist die, dass die „Mond(f)lüge“ und weitere Phantasien der NASA nicht länger zu halten sind, weshalb man nun versucht, der NASA ein „Geheimes Raumfahrtprogramm“ anzudichten.

Die Glorifizierung und das Andichten des Mythos, die NASA, immer mehr Menschen als Frontorganisation wissenschaftlichen Betrugs bekannt, betreibe ein geheimes Raumfahrtprogramm, ist ein Rettungsanker des Militärisch- Kriminellen Komplex, stellt einen weiteren Akt der Mentalvergiftung in der PsyOp „Mondlandung“ und „Raumfahrtprogramm“ dar, und wird hauptsächlich von Huren der „Alternativen Lügenpresse“ auch in Deutschland behauptet.

Ursprünglichen Post anzeigen 162 weitere Wörter

Advertisements