Inszenierte Flüchtlingsrettung im Mittelmeer | 04. August 2017

Terraherz

Die niederländische Stiftung „Gefira“ beobachtete 2017 über mehrere Monate den Schiffsverkehr zwischen Libyen und Italien: Zahlreiche Nichtregierungsorganisationen (NGOs) schleusen hunderttausende Migranten von Libyen nach Italien, inszeniert unter dem Deckmantel der Rettung. ✓ http://www.kla.tv/10897 Das Netzwerk, welches die eskalierten Demonstrationen gegen den G20-Gipfel in Hamburg unterstützte, mischt hier mit…. Handelt es sich hier bei der Massenmigration nach Europa um einen seit langem ausgeklügelten Plan?

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements